Wie Sie Ihre Immobilie unwiderstehlich für Käufer machen – B.I.M. Bertol Immobilien

Wie Sie Ihre Immobilie unwiderstehlich für Käufer machen

Um Ihre Immobilie zum besten Preis zu verkaufen, müssen Sie Ihre Interessenten beeindrucken — mit diesen Tricks!

Würden Sie Gäste zu einer Party einladen, ohne ein paar Vorkehrungen zu treffen? Sicher nicht! Genauso sollten Sie auch Ihren Immobilienverkauf angehen und Ihre Immobilie ein wenig aufhübschen. Wenn Sie jetzt denken, dass das richtig viel Geld kostet, dann irren Sie sich. Sie können schon mit vergleichsweise geringem Aufwand Ihre Immobilie auf Kaufinteressenten sehr viel attraktiver wirken lassen. Wenn Sie Ihre Immobilie zum maximalen Kaufpreis verkaufen möchten und das in kürzester Zeit, sollten Sie diesen Artikel aufmerksam zum Ende lesen.

Aufräumen, aufräumen, aufräumen

Interessenten werden bei Besichtigungen am stärksten von herumliegenden Sachen irritiert. Diese verstellen sozusagen den Blick auf das eigentliche Objekt der Begierde: Ihre Immobilie. Schaffen Sie daher eine Umgebung, in der keine persönlichen Gegenstände wie Fotos, Pinnwände, Spielsachen und sonstiger Nippes herumliegen. Auf diese Weise bieten Sie einem potenziellen Kaufinteressenten die Möglichkeit, sich vorzustellen, wie seine eigenen Sachen hier aussehen könnten. Auch wenn Sie stolz auf Ihre persönlichen Sachen und die Gemälde Ihrer 3-jährigen Tochter sind, lenken Sie den Interessenten davon ab, sich hier schon jetzt geistig einzurichten.

Vollständigen Ratgeber anfordern

Sie wollen den gesamten Text lesen ? Dann fordern Sie ihn kostenlos per Email an!

Noch Fragen zu Immobilien?

Rufen Sie uns an — wir sind Ihnen gerne behilflich.