Pflegeappartement oder betreutes Wohnen | bei Biberach an der Riß – B.I.M. Bertol Immobilien

Pflegeappartement oder betreutes Wohnen | bei Biberach an der Riß

Zurück

Details der Immobilie

ID
A 5451
Ort
88447 Warthausen
Objektart
Wohnung
Zimmer
1
Wohnfläche
80 m²

Objektbeschreibung

Kapitalanlage mit Vorbelegungsrecht

Es stehen Appartements sowohl als Pflegeimmobilie oder als betreutes Wohnen zur Verfügung.

Bitte rufen Sie unser ausführliches Exposee samt aktueller Preisliste ab.

Das Wohn- und Pflegezentrum ist auch nach seiner Vergrößerung in 2008 weiterhin voll ausgelastet. Insbesondere die
Betreuten Wohnungen sind bereits langjährig an zufriedene Senioren vermietet. Und die Zielgruppe der Einrichtung wächst weiter: Die renommierte Bertelsmann-Stiftung prognostiziert für den Zeitraum 2012 bis 2030 ein Wachstum von +52% bei den über 80jährigen in der Region.

Das Gebäude der früheren Schlossbrauerei wurde 2002 komplett entkernt und zum Pflegeheim umgebaut. 2008 erfolgte ein Neubau zur Erweiterung des Heims mit einer Verdopplung der Bettenzahl. Ein aktuelles Baugutachten bestätigt den guten Zustand der Anlage.

Das Objekt wird auf 20 Jahre mit anschließender Pachtverlängerungsoption fest an den Betreiber vermietet.

Sämtliche Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten bis auf die Gewerke Dach und Fach obliegen dem Betreiber.

Die anfängliche Mietrendite liegt bei 3,4%. Die Pacht ist zwecks Inflationsausgleich indexiert und folgt zu 60% der Steigerung des Verbraucherpreisindizes. Die Käufer erhalten nach Zahlung des Kaufpreises vom ersten Monat an Miete (keine Pre-Opening-Zeit).

Das Gebäude kann von Investoren 50 Jahre lang zu je 2% abgeschrieben werden. Der Kaufpreis teilt sich etwa wie folgt auf: Gebäude: Gebäude 95,1%, Grundstück 4,9%


Alle Angaben beruhen ausschließlich auf Informationen unserer Auftraggeber. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit.

Lage

Die Kreisstadt Biberach mit ihren gut 31.000 Bürgern ist gerade einmal 4 km entfernt und erweitert somit das Einzugsgebiet der Pflegeeinrichtung. Warthausen und Biberach zeichnet eine besonders hohe Standortqualität aus: Das zuletzt 2009 erschienene Regionalranking der INSM sah den Landkreis Biberach auf einem sehr guten Platz 28 von 435 Kreisen und kreisfreien Städten in Deutschland. Das Urteil der Experten basierte auf einer umfassenden Betrachtung von insgesamt 21 Einzelfaktoren, wie zum Beispiel Arbeitskosten, Schulden, Investitionsquote, Produktivität u.v.a.m. Die aktuellen Werte zu Kaufkraft und Demografie runden das positive Gesamtbild ab: Die renommierte Bertelsmann-Stiftung prognostiziert für den Landkreis zwischen 2012 und 2030 ein Bevölkerungswachstum von +1,6%, das Wachstum der Zielgruppe der über 80jährigen wird mit +52,8% angegeben – eine günstige Ausgangslage nicht nur für die Nachfrage nach Pflegeplätzen, sondern auch für die genauso wichtige Verfügbarkeit von Pflegepersonal in der Region. Hinzu kommt die mit 105,5% überdurchschnittliche Kaufkraft gemäß der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) als wichtige Voraussetzung dafür, dass sich die Verbraucher gute Pflege auch tatsächlich leisten können.

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Wolfgang Bertol

Immobilien-Anfrage

* Pflichtangabe